Die KYOCERA Corporation mit Hauptsitz in Kyoto ist einer der weltweit führenden Anbieter feinkeramischer Komponenten für die Technologieindustrie.

 

Strategisch wichtige Geschäftsfelder der aus 230 Tochtergesellschaften bestehenden KYOCERA-Gruppe bilden Informations- und Kommunikationstechnologie, Produkte zur Steigerung der Lebensqualität sowie umweltverträgliche Produkte.

 

Mit etwa 70.000 Mitarbeitern erwirtschaftete KYOCERA im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Netto-Jahresumsatz von rund 11,59 Milliarden Euro.

 

Als unabhängiger Anbieter von Hochleistungs- Sonder- Vollhartmetallwerkzeugen für die unterschiedlichsten Industriebereiche (Automobil- und Flugzeugbau, Windkraft - und Hydraulikanlagen, Holzbearbeitung etc.) hat sich das Unternehmen einen hervorragenden Ruf auf dem Markt erworben.

Videos